BAR-LEXIKON

Shaker, Jigger, Strainer – viele Barfachbegriffe stammen aus dem englischsprachigen Raum bzw. der Wiege des Cocktails in Nordamerika. Wir erklären hier die gängigsten Bezeichnungen und geben einen kurzen Überblick über die wichtigsten Utensilien, die in der Cocktailbar zum Einsatz kommen.

ALLE COCKTAILBEGRIFFE AUF EINEN BLICK

Dash

Ein Dash ist das kleinste Barmaß und bezeichnet einen Spritzer. Wird von einer Zutat ein Dash zu einem Cocktail hinzugefügt, handelt es sich in der Regel um eine sehr aromatische Zutat, die in der kleinen Menge den Geschmack des Cocktails verfeinert.

Dashbottle

Kleine Flasche, oft für Bitters verwendet, um Spritzer besser dosieren zu können.

Double Strain

Mit zwei unterschiedlich großen Barsieben mit Strainer und Feinsieb (Teesieb) doppelt ins Gästeglas abseihen.

Dreiteiliger Shaker

Shaker mit einem eingebauten Sieb.