Häufige Fragen und Antworten

ALLGEMEIN

Cocktails.de klingt gut, aber was erwartet mich hier eigentlich genau?
Der Name verrät es schon: Auf Cocktails.de dreht sich alles um köstliche Mixgetränke. Ob Rezepte, Tipps oder Magazinartikel – hier bist du richtig, wenn du dich für Cocktails, Longdrinks und die vielen Tricks und Trends der internationalen Barwelt interessierst.
Im Rahmen unserer Community kannst du darüber hinaus eigene Cocktail-Kreationen vorstellen, Beiträge kommentieren, Rezepte bewerten und dich mit anderen Fans und Mixologen austauschen.

Wer steckt hinter dieser Plattform?
Als einer der führenden europäischen Anbieter von Sekt, Wein und Spirituosen steckt der Henkell & Co.-Gruppe die Liebe zum Cocktail praktisch im Blut. Mittlerweile versorgt das Unternehmen weltweit mehr als 100 Länder mit Premiumprodukten – und behauptet dabei in zehn Ländern die Spitzenposition für Sekt oder Prosecco bzw. in drei Staaten für Wein. Auch im Spirituosensegment mischt die Gruppe kräftig mit – u. a. als Marktführer für Wodka (Deutschland), Gin (Polen) und Weinbrand (Slowakei). 

Stammen alle Rezepte von Mitgliedern der Community?
Die Mischung macht’s! Leckere Klassiker und Trendvorschläge der Cocktails.de-Redaktion treffen hier auf spannende Mitgliederrezepte. Zur Seite stehen uns dabei versierte Spezialisten einer renommierten Barschule, die u. a. anlassbezogene Cocktails zur Verfügung stellen. Eine umfangreiche Sammlung für jeden Geschmack – die täglich weiter wächst!
 

MITGLIEDSCHAFT UND REGISTRIERUNG

Warum sollte ich mit registrieren?
Als angemeldetes Cocktails.de-Mitglied kannst du die Community nicht nur mit eigenen Rezepten beglücken, sondern auch die Cocktailkultur der Seite bereichern. Über fundierte Kommentare und Bewertungen freuen sich alle Beteiligten!
Selbstverständlich kannst du darüber hinaus auch Lieblingsrezepte als Favoriten speichern und mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten.

Fallen dabei Kosten an?
Natürlich nicht! Die Registrierung und Mitgliedschaft bei Cocktails.de ist absolut kostenlos.

Okay, ich bin bereit. Wie erstelle ich jetzt mein Konto?
Nichts leichter als das! Gib bei der Registrierung einfach deine E-Mail-Adresse an und bestätige deine Anmeldung in der folgenden Aktivierungs-Mail. Noch einfacher geht es übrigens per Facebook – melde dich einfach mit deinen Facebook-Login-Daten an. Sobald du offiziell registriert bist, kannst du dein Cocktails.de-Profil vervollständigen.

Ich würde mich ja gern anmelden… aber wo bleibt meine Aktivierungs-E-Mail?
Oh je, da steckt wohl ein Fehler im System!
Einige E-Mail-Anbieter verwenden besonders strenge Filter und markieren auch die eine oder andere erwünschte Nachricht als Spam. Überprüfe bitte deinen Spam-Ordner, ob sich unsere E-Mail darin versteckt. Gefunden? Dann verschiebe die Nachricht zurück in deinen Posteingang und füge die Adressen support@cocktails.de und info@cocktails.de zu deinem E-Mail-Adressbuch hinzu, um solche virtuellen Irrwege in Zukunft zu vermeiden. 
Noch Fragen? Dann wende dich gern an support@cocktails.de.

Muss ich mich extra registrieren, oder geht es auch einfacher?
Wenn du dich auf Cocktails.de über Facebook einloggst und registrierst, fällt die E-Mail-Aktivierung weg. Du musst kein weiteres Passwort erstellen.  

Kann ich meine E-Mail-Adresse oder mein Passwort später noch ändern?
Absolut!  In deinen Profileinstellungen kannst du neben Passwort und persönlichen Angaben auch deine E-Mail-Adresse ändern.

Welche Daten erscheinen in meinem Profil?
Was du hier angeben möchtest, ist dir überlassen: Angezeigt wird zunächst dein Benutzername. Um das Ganze etwas persönlicher zu gestalten, kannst du bei deinen Profileinstellungen unter anderem ein Profilbild hochladen (bzw. mit deiner Webcam aufnehmen), soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagram und Google+ verlinken und eine kurze Beschreibung angeben.  

Ich habe tatsächlich mein Passwort vergessen… was nun?
Kein Problem – gib einfach hier die E-Mail-Adresse ein, die du bei der Cocktails.de-Registrierung verwendet hast. Im Nullkommanichts erhältst du dann einen Link, mit dem du dein Passwort zurücksetzen kannst.

Ich brauche eine kleine Cocktailpause. Kann ich mein Konto wieder löschen?
Nicht nur der Durst, sondern auch Cocktails.de-Konten lassen sich natürlich löschen. Dazu genügt eine kurze E-Mail an support@cocktails.de mit deinem Benutzernamen und dem Betreff „Account löschen“.
 

EIGENE REZEPTE VERÖFFENTLICHEN

Ich habe gerade etwas Großartiges zusammengemixt … bzw. ein geheimes Familienrezept wiederentdeckt. Wie kann ich mein Rezept auf Cocktails.de veröffentlichen?
Das ist mit wenigen Klicks erledigt! Z. B. in der Kopfzeile der Webseite, direkt neben deinem Benutzernamen. Allerdings musst du dich dafür zunächst hier registrieren, da nur angemeldete Cocktails.de-Mitglieder eigene Rezepte veröffentlichen dürfen.

Okay, ich bin soweit. Gibt es irgendwelche Richtlinien zur Benennung meiner eigenen Cocktails?
Solange es sich um eine Eigenkreation handelt, hast du bei der Namensgebung freie Hand! Wir freuen uns schon auf neue Geschmacksrichtungen und Inspirationen.

Welche Informationen sollte mein Rezept enthalten?
Damit es anderen möglichst genauso gut wie dir gelingt, hilft eine präzise Anleitung. Neben akkuraten Zutaten- und Mengenangaben sollte dein Rezept eine klare Beschreibung der einzelnen Zubereitungsschritte enthalten. Wir haben dafür ein praktisches Formular erstellt.

Wie lade ich ein Bild zu meinem Rezept hoch?
Im Formular zum Einstellen eines neuen Rezepts gibt es den Bereich „Bild hochladen“. Steuere den richtigen Ordner auf deiner Festplatte an, markiere das Bild und bestätige deine Auswahl mit „öffnen“. Bitte beachten: Dein Bild sollte nicht kleiner als 600 x 600 Pixel sein und im Format .jpg, .gif oder .png vorliegen.

Mein eigenes Foto ist leider nicht so gut geworden. Kann ich stattdessen z. B. auch Bilder aus dem Internet oder einem Buch hochladen?
Sorry, das ist aus Urheberrechtsgründen leider verboten. Grundsätzlich darfst du hier (und auf den meisten anderen Plattformen) nur Bilder einstellen, deren Rechte du besitzt – z. B., wenn du das Bild selbst geschossen hast. Gescannte oder kopierte Fotos aus Zeitschriften, Kochbüchern oder Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht verwendet werden.
Solltest du hier dennoch urheberrechtlich geschützte Fotos einstellen, verpflichtest du dich automatisch, die Henkell & Co Sektkellerei KG von allen Rechtsansprüchen Dritter freizustellen und für die Kosten der Rechtsverteidigung, die der Henkell & Co Sektkellerei KG entstehen könnten, aufzukommen.

Ich würde gern noch eine Zutat oder Beschreibung ergänzen. Kann ich mein Rezept nachträglich bearbeiten oder korrigieren?
Bei deinem eigenen Rezept hast du freie Hand. Wenn du magst, kannst du gern die Beschreibung anpassen oder weitere Bilder hochladen.
Und das ist noch nicht alles: Im Spirit der Community darfst du gern die Rezepte anderer Mitglieder mit eigenen Fotos bereichern, damit sie sehen, wie dir ihre Kreation gelungen ist.
 

BEITRÄGE BEWERTEN UND KOMMENTIEREN

Ich habe gerade die Bewertungen bei Rezepten und Artikeln entdeckt. Was genau kann ich mir darunter vorstellen?
Die Antwort steht in den Sternen! Mitglieder können Beiträge allgemein mit 1 bis 5 Sternen bewerten, d. h.  je mehr Sterne vergeben werden, umso besser gefällt das Rezept oder der Artikel.

Wie kann ich ein Rezept kommentieren?
Auch hier setzen wir auf die Community: Sobald du dich bei Cocktails.de registriert bzw. angemeldet hast, kannst du unter Rezepten einen eigenen Kommentar hinterlassen.

Ich glaube, hier ist ein Troll am Werk. Kann ich unpassende Kommentare (zu meinem Rezept) löschen oder melden?
Cocktails.de lebt von fairen, fundierten Beiträgen. Wenn dir also ein unpassender oder beleidigender Kommentar auffällt, dann kannst du diesen mit Link zum Rezept gern bei uns melden. Bitte benutze dafür das Kontaktformular.

Können auch Nichtmitglieder Rezepte und Artikel bewerten?
Um ein hohes Niveau und angenehmes Diskussionsklima zu garantieren, setzen wir auf den Community-Gedanken. Wer mitreden will, sollte sich also anmelden. Die Registrierung ist schnell erledigt und natürlich kostenlos!

Wer stellt eigentlich die Top-Ten zusammen?
Die Community selbst! Unsere Cocktail-Hitliste ergibt sich automatisch aus den Mitgliederbewertungen (Sternchen) der Cocktails. 
 

SPREAD THE WORD – INTERESSANTE BEITRÄGE SUCHEN, SPEICHERN UND WEITEREMPFEHLEN

Wie finde ich Rezepte, die mich interessieren?
Viele Wege führen nach Rom bzw. mehrere zum richtigen Cocktail. Klassiker mit bekanntem Namen findest du am Schnellsten über das Suchfeld oberhalb der Navigation (Lupe).
Falls du eher Inspirationen für eine bestimmte Gelegenheit suchst, z. B. etwas für Weihnachten, kannst du dir bei Cocktails.de auch Rezepte für konkrete Anlässe anzeigen lassen.
Mindestens ebenso spannend: Unsere Suche nach bestimmten Zutaten. Gib im Suchfeld einfach ein, was du besonders gern magst (oder gerade im Kühlschrank hast), um eine Liste passender Cocktails aufzurufen.
Begleitend dazu behandelt unser Magazin immer neue Themenfelder, wie z. B. gruselige Halloween-Rezepte, alkoholfreie Cocktails oder heiße Winterdrinks.

Okay, ich habe ein leckeres Rezept entdeckt. Wie kann ich es jetzt speichern?
Nichts leichter als das: Oben links auf jeder Rezeptseite sind einige Optionen angegeben. Dort kannst du das Rezept z. B. drucken, kommentieren, bewerten und dir per Klick auf Favorit für später merken.

Wie kann ich Rezepte weiterempfehlen oder auf anderen sozialen Plattformen teilen?
Direkt unter dem ausgewählten Rezept sind diverse Netzwerke verlinkt – per Klick ist die Empfehlung sofort erledigt!
 

NETIQUETTE

Eigentlich selbstverständlich: Fair geht vor! In diesem Sinne legt Cocktails.de Wert auf ein respektvolles Miteinander. 

Respektvolle Kommunikation
Cocktails.de-Nutzer gehen freundlich und höflich miteinander um. Vermutungen, Verdächtigungen oder Provokationen sind hier fehl am Platz, und wir behalten uns vor,  solche Äußerungen im Einzelfall zu unterbinden. Wir freuen uns auf einen regen Austausch – ohne persönliche Antipathien.

Freie Meinungsäußerung
Jeder Nutzer darf seine Gedanken frei äußern, muss aber gleichzeitig akzeptieren, dass andere vielleicht anderer Meinung sind. Dabei hilft es immer, Kommentare und Kritik als persönliche Meinung zu formulieren („hat mir nicht geschmeckt“ statt „ungenießbar“). Persönliche Auseinandersetzungen sollten hier nicht ausgetragen und auch von Unbeteiligten nicht weiter befeuert werden. Bei bewusster Provokation ist Ignorieren oft die beste Taktik („Don’t feed the trolls“).

Bewertungskriterien
Sterne verlocken zum schnellen Klick, doch auch hier lohnt sich eine überlegte und faire Beurteilung. Schließlich hat sich der User die Mühe gemacht, ein eigenes Rezept einzustellen – und mit der ganzen Community zu teilen.  

Verständlichkeit der Beiträge
Ohne direkten Gegenüber führen Humor, Ironie und Sarkasmus schnell zu Missverständnissen.  Im Gegenzug vereinfachen klare, verständliche Formulierungen die Verständigung.  Profi-Tipp für lesefreundliche Beiträge: Fasse dich kurz, nutze Formatierungsmöglichkeiten und behalte deine Rechtschreibung im Blick.

Allgemein
Wir behalten uns vor, unangemessene Beiträge und einzelne Konten zu löschen, wenn diese dem Wohl der Community entgegenstehen. Gelöscht werden v. a.:

  • Beiträge gewerblicher und werbender Art
  • Beiträge, die gegen geltendes Recht bzw. unsere AGB verstoßen, wie z. B. rassistische oder sexistische Äußerungen
  • Verletzungen oder auch Beleidigungen anderer Mitglieder, die im wiederholten Fall zur Kontolöschung führen
  • Kontomissbrauch für „Spam“ sowie das Verschicken und Organisieren von Kettenbriefen, Schneeballsystemen, Wettbewerben, Lotterien, Wettspielen o.ä.
     

SONSTIGES

Ich habe einen Vorschlag oder technische Schwierigkeiten. An wen kann ich mich bei euch wenden?
Feedback ist immer willkommen! Ob inhaltliche Anregung oder technische Frage – unser Team hilft dir gern weiter. Kontaktiere uns einfach per Kontaktformular oder E-Mail an support@cocktails.de.