Pott Rum

„Der Gute Pott“ ist der meistverkaufte deutsche braune Rum im Inland, der außerdem für höchste Qualität und Reife steht.

Goldfarben, mit erlesenem Aroma und reicher Duftfülle bietet er ein ausgeprägtes Geschmackserlebnis in zwei Trinkstärken:
Mit 54 vol %, hervorragend geeignet für die berühmte Feuerzangenbowle, zum Flambieren raffinierter Delikatessen und zum Einlegen von Früchten.
Mit 40 vol %, feurigheiß in Tee, Grog und Punsch getrunken oder eiskalt in vielen bekannten Cocktails serviert – zum Beispiel bei Cuba Libre, Daiquiri oder Mai Tai.

batidaJetzt kaufen

Rum ist die Spirituose mit dem intensivsten Aroma. Grundlage für seine Herstellung ist die braune, zähflüssige Melasse, die bei der Zuckergewinnung aus Zuckerrohr entsteht. Sie wird mit Wasser verdünnt, zur Gärung gebracht und anschließend destilliert. 
Nur dieser aus Zuckerrohr gewonnene Rum darf als echter Rum bezeichnet werden.

Die Bezeichnung kommt wohl von dem Wort „Rumbullion“ (Krawall, Aufruhr), was darauf schließen lässt, dass vielen Trinkgelagen entsprechende Tumulte folgten.

Die frühe Popularität von Rum in Deutschland beruht auf den Handelsaktivitäten der sogenannten Westindienflotte. Sie hatte ihren Sitz in Flensburg und importierte schon im 18. Jahrhundert Rum aus der Karibik und von den Jungferninseln nach Europa.

Zur Pott Webseite

Beliebte Cocktails mit Pott Rum

3 Zutaten
säuerlichmittelstark
5 Zutaten
fruchtigmittelstark
5 Zutaten
cremigmittelstark
4 Zutaten
fruchtigmittelstark
Cocktailrezepte mit Pott Rum
Sortieren
Filter
Keine Cocktails gefunden